Kostenloser Versand nach DE

ZELLEN

Der Legatio-Approximierungsprozess unterteilt sich in folgende Oberkategorien:

1. DARM

2. ORGANE

3. PARASITEN

4. SÄUREN-BASEN-HAUSHALT (PH-WERT-STABILISIERUNG)

5. ZELLEN

6. SAUERSTOFF

7. IMMUNSYSTEM

 

ZELLEN 

Der Organismus ist, wie wir nun erkennen, nicht trennbar. Diese Einheit sichert uns Vitalität, Kraft, Energie und ein gesundes Leben.

Genauso wichtig aber, wie der Darm, die Organe, Parasiten und der Säuren-Basen-Haushalt, sind unsere Zellen. Wir existieren aus 60-100 Billionen Zellen, die sekündlich 12 Millionen ATP (Adenosin-Tri-Phosphat-Moleküle (Energieträger unserer Zellen) produzieren und verbrauchen, um uns mit Leben zu versorgen. Die täglich erzeugte Menge an ATP, entspricht unserem Körpergewicht. Ohne diesen Prozess gibt es keine Reparatur der Zellen und keine Synthese von Proteinen, Enzymen, Hormonen und Neurotransmittern. Das Immunsystem ist eine Ansammlung von Zellen, chemischen Botschaftern und Proteinen, die zusammen interagieren, um unseren Körper von schädlichen, infektiösen Mikroben wie Bakterien, Viren und Pilze zu schützen.

Die Krebserkrankung beginnt in der Zellflüssigkeit (Zytoplasma). Die Lebensdauer einer Zelle wurde von der University of Cambridge auf 160 Jahre nachgewiesen. Auch hier sollten wir ansetzen, uns täglich zu unterstützen.

Anmerkung – Bonuswissen:

Durch Vitalstoffe wie L-Carnosin konnte die Lebensdauer von Zellen, eingelegt in L-Carnosin Flüssigkeiten deutlich verlängert werden. Dr. Seeger zeigte bereits 1957 das Krebszellen durch das Hinzuführen von Inositol und IP 6 wieder in gesunde Zellen zurückverwandelt werden konnten, da die Atmungskette wieder funktionierte. Verliert die gesunde Zelle 60% ihrer Atmungsaktivität und somit ihre Zellspannung, mutiert sie zur Krebszelle. Der Zelle muss also wieder die Möglichkeit gegeben werden, in eine gesunde, also aerobe Atmung zu kommen. Damit hebt sich auch die Zellspannung wieder.

Das ist nur ein Beispiel, worauf sich Legatio stützt. Die Wissenschaft hat hier schon sehr viel geleistet und wir müssen nur noch richtig handeln.

Deshalb sollte alles daran gesetzt werden, um die Zellfunktionen aufrecht zu erhalten und deshalb ist das ein wichtiger Teil im Approximierungsprozess.

Suchen Sie auf unserer Seite

Warenkorb